Organisatorisches

Das 1x1 im Gemeinderat

Die vielfältigen Aufgaben und Kompetenzen unserer Gemeinden als Gebietskörperschaften stellen kommunalpolitische Verantwortungsträger zunehmend vor neue Herausforderungen. Ein fundiertes Wissen über ausgewählte Themenbereiche ist für eine erfolgreiche Arbeit im Gemeinderat mehr denn je erforderlich. Fachliche Inputs und Diskussionen zur Arbeit in der Gemeinde und ihrer Gremien stehen bei diesem neuen Seminarangebot zentral im Mittelpunkt des Geschehens.

Inhalte:

  • Einladungsfristen
  • Gemeindeordnung
  • Wahlordnung
  • Ausschüsse
  • Gemeindefinanzen
  • Anträge

Kosten:

  • EUR 15,-- pro Person
Prüfungsausschuss und Gemeindefinanzen

Der Prüfungsausschuss in der Gemeinde hat als Kontrollorgan vielfältige Aufgaben zu erledigen. Die gesetzlichen Grundlagen, die einzelnen Prüfbereiche und wichtige Tipps und Tricks dazu werden in diesem Seminar behandelt. Weiters sollen die TeilnehmerInnen anhand praktischer Beispiele das Rechnungs- und Finanzwesen der Gemeinde verstehen und nützen lernen.

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Das Kassa- und Rechnungswesen
  • Buchhaltung und Haushaltsüberwachung
  • Abgabenprüfung und Belegprüfung
  • Vermögensnachweis, Ziele, Instrumente und Rechtsgrundlagen der Haushaltswirtschaft
  • Voranschlag und Rechnungsabschluss
  • Finanzierung der Gemeindeaufgaben - ein Überblick
  • Kommunale Finanzen
  • Praxisbeispiele

Kosten:

  • EUR 15,-- pro Person
Gemeindeordnung neu

Die Burgenländische Gemeindeordnung bildet die rechtliche Grundlage zur Bewältigung der vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben in der Gemeinde. In diesem Seminar werden überblicksmäßig die Grundzüge der neuen Gemeindeordnung, die Aufgaben der Gemeindeorgane und deren Tätigkeiten erläutert.

Inhalte:

  • Grundlagen zur Gemeindeordnung
  • Ausschussarbeit
  • Antragsstellung
  • Fallbeispiele zur Gemeindeordnung

Kosten:

  • EUR 15,-- pro Person
Zivil-, Straf- und Melderecht

Bei Entscheidungen der Gemeinderäte können auch diese Rechtsnormen Anwendung finden. Gemeinderäte entscheiden auch über die Vergabe von Lieferungen und Leistungen. Hier könnte ein Bieter, welcher nicht den Zuschlag erhalten hat, einen zivilrechtlichen Anspruch geltend machen.

Das Strafrecht wird dann relevant, wenn ein Gemeinderat zum Beispiel Amtsmissbrauch begeht. Das Melderecht spielt für Mandatare vor allem bei der Erstellung des Wählerverzeichnisses eine Rolle.

Kosten:

  • EUR 80,-- pro Person
Ortsgruppencheck

Erlebnisorientiertes und praxisnahes Trainingsprogramm für Gemeinden/Ortsgruppen/Organisationen. Dieses Seminar wird speziell entwicktelt, um für jede Position in der Kommunalpolitik die erforderliche Qualifikation zu trainieren und so zu helfen, vereinbarte Ziele erfolgreich zu erreichen.

Maßgeschneiderte Seminare für Ortsgruppen:

  • eintägiges Seminar vor Ort in der Gemeinde
  • Terminabstimmung mit der Ortsgruppe
  • Gemeinsame Zieldefinition mit dem Trainer

Themenangebot:

  • Analyse
  • Strategische Überlegungen
  • Zieldefinition
  • Kampagnenplanung
  • Werbemaßnahmen
  • Planung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Stress- und Zeitmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinde

Kosten:

  • EUR 150,-- pauschal
Baurecht und Raumordnung

Diese Kompetenzen sind ureigenste Aufgaben der Gemeinden. Welche Gebäude darf ich auf welchen Plätzen errichten? Was muss hierbei beachtet werden? Darf ich alles bauen, was ich will? Welche Rechte hat man als Anrainer? Was ist ein Flächenwidmungsplan? Wozu braucht man einen Flächenwidmungsplan? Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat die Gemeinde? Diese und andere Fragen werden in diesem Seminar beantwortet.

Kosten:

  • EUR 80,-- pro Person